SCHARFER ROTE BEETE SMOOTHIE

Rote Beete ist wohl eines der bekanntesten Herbst- und Wintergemüse in unseren Breiten. Kein Wunder, enthält sie doch viele gesunde Vitalstoffe und ist zugleich auch noch arm an Kalorien. So enthält die Rote Beete Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin C und Beta-Carotin, einer Vorstufe des Vitamin A. Ausserdem steckt auch Folsäure, Kalium, Kalzium, Natrium, Magnesium, Phosphat, Eisen und Zink in ihr. Kurz: Man sollte die Rote Beete ruhig öfter in den ‚Winter-Speiseplan‘ mit einbeziehen! Da die Rote Beete bei uns von September bis März Saison hat, bekommt man auch noch frisch und regional!
Rote Beete kann man vielfältig geniessen: Im Salat, als Saft, Suppe oder Brotaufstrich, zur Beilage oder eben wie im heutigen Rezept als Smoothie, der dank Ingwer eine exotisch-scharfe Note bekommt.

Zutaten

  • 1 mittelgroße Knolle Rote Bete
  • 1 großen Apfel
  • 1 daumengrosses Stück Ingwer
  • 1 handvoll Haselnüsse
  • Wasser nach Belieben

Zubereitung

  1. Die frische Rote Bete schälen (im Handel gibt es auch vorgekochte und geschälte Rote Beete) und in grobe Stücke schneiden.
    Tipp: Da der rote Saft stark abfärbt, solltest du beim Schälen Handschuhe tragen oder deine Hände nach dem Schälen gründlich waschen.
  2. Auch das Ingwerstück schälen und zusammen mit dem Apfel in grobe Stücke schneiden.
  3. Obst, Gemüse und eine Handvoll Haselnüsse in einen guten Mixer geben, nach Belieben Wasser dazugeben und dann zu einem feinen Smoothie pürieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.