Zu den beliebtesten Leckereien in der Vorweihnachtszeit gehören seit Jahren Pfeffernüsse, Dominosteinen und Lebkuchen. Diese kannst du sehr einfach auch aus unserem M. REICH BASENBREI machen. So erhältst du, je nach Größe, rund 75-80 Plätzchen aus einer Dose BasenBrei.

Wir wünschen viel Spaß beim Backen und noch mehr beim anschließenden Knabbern!

Zutaten

  • 450 g M. Reich BasenBrei
  • 250 ml Dattelmus
  • 160 ml Apfelmus
  • ca. 100 g Dinkelmehl
  • 5 EL Rapsöl
  • 2 reife Bananen
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Natron

Zubereitung

  1. Den M. Reich BasenBrei in einem Mixer zu einem feinen Mehl mahlen.
  2. Die anderen Trockenzutaten (außer dem Dinkelmehl!) dazugeben und durch erneutes mixen miteinander vermischen.
  3. Die Feuchtzutaten (Dattelmus, Apfelmus, Rapsöl) mit der Trockenmischung vermengen und gründlich miteinander vermischen und anschließend 3-5 Minuten stehen lassen, damit die Restfeuchte vollständig einziehen kann. Erneut kurz durchmischen.
  4. Den feuchten Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für rund eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  5. Anschließend den Teig in 5-6 gleich große Portionen teilen und den Backofen schon mal auf 180 Grad vorheizen.
  6. Nun etwas Dinkelmehl auf der Arbeitsfläche streuen, die Portionen ausrollen und mit Formen ausstechen.
  7. Die ausgestochenen Plätzchen in rund 12-15 Minuten (je nachdem wie dick die Plätzchen sind) backen.

Tipp: Die Lebkuchenplätzchen können auf Wunsch mit Kuvertüre, große, Puderzucker etc. verziert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.