Produktvorstellung M. Reich BasenBrot
Neuvorstellung: BasenBrot-Backmischung von M. Reich – Basische Produkte

Das Unternehmen “M. Reich – Basische Produkte” hat eine neue Backmischung für ein basisches Brot auf den Markt gebracht, die besonders gesund und vollkommen natürlich ist. Die Basis der Backmischung ist ein Getreideschrot, das aus gekeimten Getreidekörnern hergestellt wird. Dieses Schrot ist besonders reich an Nähr- und Ballaststoffen. Marcus Reich, Gründer und Geschäftsführer der M. Reich GmbH dazu: „Wie bei all unseren Produkten habe ich auch bei BasenBrot auf hochwertigste Zutaten geachtet. So ist die Backmischung natürlich aus dem vollen, gekeimten Korn und in Bio-Qualität; zudem vegan und rohköstlich. Doch ist mir auch wichtig, was nicht drin ist! So ist BasenBrot glutenfrei, laktosefrei, hefefrei und selbstverständlich frei von Ei oder schädlichen Zusätzen wie zugefügtem Zucker, künstlichen Geschmacksverstärkern, Aromen etc.!“
Die Mischung eignet sich somit perfekt für alle, die auf eine gesunde Ernährung achten.

 

Das ist in BasenBrot!

Die neue BasenBrot-Backmischung von “M. Reich – Basische Produkte” ist dabei eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Brotmischungen. Die Basis des Brotes, das Getreideschrot, ist aus gekeimten Getreide und somit besonders reich an Nährstoffen und Ballaststoffen. Dadurch ist das Brot sehr sättigend und kann helfen, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten. Das fehlende Gluten macht das Brot auch für Menschen mit einer glutenfreien Ernährung geeignet. Die Backmischung ist außerdem laktosefrei, da kein Milch- oder Milchprodukte beigegeben sind. Ebenso wird Hefe bei der Herstellung der Mischung nicht verwendet. Insgesamt macht es das Brot somit besonders gut verträglich mit Gluten- Laktose und Hefeproblemen oder Menschen mit einer empfindlichen Verdauung.

Die BasenBrot-Backmischung ist ein bio-zertifiziertes und rohköstliches Nahrungsmittel. Das bedeutet, dass sie ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht und keine chemischen Zusatzstoffe enthält. Die Mischung ist vegan und daher frei von jeglichen tierischen Produkten. Sie eignet sich damit perfekt für Menschen, die sich bewusst ernähren möchten. Reich dazu: „Ziel war es, all den Menschen entgegenzukommen, die neben unserem beliebten BasenBrei gern schon zum Frühstück etwas basisches ‚zu beißen‘ haben mögen! Dies selbstredend in der der gewohnt-hohen M. Reich-Qualität!“

Die Bio-Zutaten fürs Brot sind glutenfreie Vollkornhaferflocken, Buchweizen, Sonnenblumenkernen, Chiasamen, Flohsamenschalen.
Reich dazu: “Für ein gutes Rezept wollte ich so wenig Zutaten wie möglich und zugleich so viele wie nötig sind, damit am Ende ein schmackhaftes Brot entsteht! So ist es gelungen mit nur fünf Bio-Zutaten eine unglaublich wohlschmeckende Mischung zu kreieren. Ursprünglich hatte ich noch mit gekeimten Zutaten wie Leinsamen, Hirse, Sesam, Weizen, Dinkel, Roggen und Mandeln experimentiert, doch gesehen, dass es diese nicht braucht für eine wohlschmeckende Mischung.”

Das Gute an BasenBrot: Es ist basisch, schmeckt sehr gut und es lässt sich auch unglaublich einfach herstellen!

 

Wie bereitet man die Backmischung zu?

Für die Zubereitung braucht man nur eine Schüssel und 440 Milliliter Wasser. Da hinein gibt man einen Teelöffel (6 Gramm) Salz und löst es im Wasser auf. Anschließend die BasenBrot-Backmischung dazugeben und mit einer Küchenmaschine oder einem Mixer mit Knethaken zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten. Diesen 15 Minuten quellen lassen und den Teig dann wahlweise in einer Kastenform oder frei mit den Händen zum Brot geformt bei 240° Grad Celsius in den Backofen geben. Und nach 35-45 Minuten kann man sich dann an einem selbstgemachten, basischen Brot erfreuen!

Was kann man aus der BasenBrot-Backmischung machen?

Aus einer 500 Gramm Packung lassen sich problemlos ein ganzes oder zwei mittelgroße Laibe zaubern. ‘Auch Brötchen, Bagels, Pizzaböden oder Müsliriegel haben wir damit schon gemacht!’, so Reich. ‘Auch Kuchen haben wir damit schon versucht, doch muss man dafür den Vollkornschrot erst fein zu einem Mehl mahlen. Insgesamt kann man sehr viele Alternativen zu einem klassischen Vollkornbrot damit machen!” , schwärmt Reich.

Die Bio-Backmischung BasenBrot ist ab sofort deutschlandweit im Fachhandel und Onlineshops erhältlich.

 

Mehr Links:

Mehr Infos zu basischer Ernährung ist HIER!

Infos über unseren BasenBrei gibt es HIER!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.