M. Reich unterstützt Nachwuchstalent Benedikt Wallstein

Benedikt Wallstein

Der Hersteller von basischen Produkten, M. Reich, unterstützt künftig den Thüringer Leichtathleten Benedikt Wallstein.

Benedikt Wallstein vom Gothaer LAC beeindruckt schon zwei längerem über eine außerordentliche Leistungsfähigkeit.

 

Erfolge in 2021 für Benedikt Wallstein

Schon 2021 war ein ganz besonderes Jahr für ihn. Er glänzte gleich mehrfach bei verschiedenen Wettkämpfen.
So zum Beispiel beim Landesoffenen Sportfest des Thüringer Leichtathletik Verbandes. Dort trat er mit der Staffel (42.50 sec), über 100 Meter (10.90 sec) und im Weitsprung (7.30 m) in drei Disziplinen an und stellte jeweils neue Bestleistungen für sich auf. Dies beeindruckte umso mehr, als dass er erst eine Woche zuvor beim 12. internationalen Sparkassenmeeting in Osterode erstmals über die 200 Meter Distanz antrat und mit dem Lauf gleich auf Rang 2 der Deutschen U18 Bestenliste in 21,94 Sekunden lief.
Ende Juli sprang er dann in Rostock bei der ‚Deutschen Jugendmeisterschaft U18 / U20‘ erstmals mit 7.63 Meter zum Titel des Deutschen Meister der U18.

 

Erfolge in 2022 für Benedikt Wallstein

So gut 2021 für Benedikt lief – 2022 sollte es noch toppen!
Sicherlich ein Highlight war sein Start bei den U18-Europameisterschaften Anfang Juli in Jerusalem. Dort belegte er mit 10.44 Sekunden auf der 100 Meter Strecke den dritten Platz und sicherte sich somit seine erste Medaille bei einer Europameisterschaft.
Was da noch keiner wusste: nur knapp zwei Wochen später lieferte er bei den Jugend Deutschen Meisterschaften in Ulm mit gleich drei Meistertitel richtig ab! Auf der 100 Meter Strecke lief er in 10.52 Sekunden zu seinem ersten Sieg. Dann ging auf der 200 Meter Distanz in 21.56 Sekunden zweiten U18 Titel. Den dritten Sieg ersprang er dann im Weitsprung mit 7.30 Metern. Zu diesem imposanten Wettkampfergebnis urteilte sein Trainer Tobias Schneider so passend: “Das war ein überragendes Wochenende, an dem er seine Vielseitigkeit gezeigt hat. Ich bin unglaublich stolz, dass er sich dieser Aufgabe gestellt hat und diese drei Disziplinen so erfolgreich absolviert hat. Das zeigt, was er für ein Athlet ist oder für ein Athlet in den vergangenen anderthalb Jahren geworden ist. Insbesondere mit seinem unbändigen Wettkampfwillen. Ich bin sehr stolz auf den Jungen.”

“Was uns neben seiner sportlichen Leistung so beeindruckt, ist die Tatsache, dass Benedikt Wallstein schon früh die Bedeutung für die richtige Ernährung erkannt hat. So hat er über seine Mutter Stefanie Wallstein, ihres Zeichens erfolgreiche Bob-Fahrerin gewesen, schon 2019 unseren BasenBrei kennen und lieben gelernt”, so Marcus Reich und weiter: “Das es jetzt zu einer Unterstützung von Benedikt gekommen ist, war eher privater Natur. Ich hatte bei Facebook Postings der zurecht stolzen Mutter gesehen und habe Benedikt zur Regeneration unseren BasenBrei, unser BasenPulver und das BasenSalz zugesandt. Über dieses Präsent entstand dann die Idee zum Sponsoring.” Und abschließend: “Es macht mich stolz zu sehen, wenn solche Leistungssportler auf meine Produkte setzen und wir so hoffentlich unseren Beitrag zu künftigen Erfolgen leisten dürfen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.