EINTRAGUNG IN DIE KOSMETIK-POSITIVLISTE

PRESSEMELDUNG

Das Produkt BasenSalz der Firma M. Reich wurde in die Kosmetik-Positivliste des Deutschen Tierschutzbundes e. V. (DTschB) aufgenommen.

Der Deutsche Tierschutzbund e. V. hat das Körperpflegeprodukt ‚BasenSalz‘ der Firma M. Reich in die Kosmetik-Positivliste aufgenommen. „Wir selbst stellen an uns die höchsten Ansprüche was die Qualität und Nachhaltigkeit unserer Produkte betrifft und freuen uns daher wirklich sehr über diese Auszeichnung“, erzählt Marcus Reich, Gründer der Marke.

Das basische Körperpflegesalz ‚BasenSalz‘ der Marke M. Reich wird zur Entsäuerung der Haut verwendet und ist sogar als Medizinprodukt zugelassen. Es zeichnet sich aber nicht nur durch die Qualität der Inhaltsstoffe und der transparenten Nachvollziehbarkeit ihrer Herkunft aus, sondern auch durch seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Das ‚BasenSalz‘ findet bei Fuß-, Hand- oder Vollbädern Einsatz und eignet sich überdies auch als Peeling, zur Inhalation oder auch als Deo-Ersatz.

Auf der Positivliste geführte Bio- und Naturkosmetikhersteller verwenden z. B. garantiert keine Inhaltsstoffe, welche nach 1979 an Tieren getestet wurden. Für die Entwicklung und Herstellung dürfen außerdem keine Rohstoffe eingesetzt werden, für deren Herstellung Tiere getötet werden oder die in irgendeiner Form direkt oder indirekt mit Tierversuchen und Tierquälerei in Verbindung stehen. Die verwendeten Rohstoffe sowie die Lieferantenangaben der Hersteller prüft der Deutsche Tierschutzbund unabhängig.

„Wir sind besonders stolz darauf, diese Leitlinien als derzeit einer von insgesamt nur vierzig deutschen Herstellern zu erfüllen“, sagt Marcus Reich.

Weitere Informationen zur Positivliste und zur Eintragung finden Sie unter www.tierschutzbund.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.