fbpx

BasenPulver – ein natürlicher Vitalstofflieferant

BASENPULVER – EIN NATÜRLICHER VITALSTOFFLIEFERANT

DAS BESTE DER NATUR AUF EINEM LÖFFEL

Ein jeder weiss, wie wichtig die Makronährstoffe, bestehend aus Eiweiß, Kohlenhydraten und Fetten sind. Doch legt gerade das Thema der Säure-Basen-Regulation auch großen Wert auf die Vitalstoffversorgung.  Die ‚kleinen Helfer‘ sind angesichts ihrer Funktionen im Körper nämlich überhaupt nicht klein und unbedeutend. Sie sorgen mit all ihrer Arbeit an den Stellschrauben in unserem Stoffwechsel dafür, dass alles wunderbar funktionieren kann. Damit in unserem Körper und dem Säure-Basen-Haushalt alles reibungslos läuft, bedarf es einer Vielzahl an Vitalstoffen wie z. B. Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen, Spurenelementen, Ballaststoffen etc. Vereinfacht kann man sagen ‚je mehr und aus je mehr Quellen, desto besser‘. Daher haben wir mit unserem BasenPulver ein rein pflanzliches Granulat geschaffen, welches 107 ausgewählte Pflanzen in sich vereint. Oberster Leitsatz war dabei für uns, dass das BasenPulver so natürlich und somit hochwertig wird, wie es die Natur uns vorgibt.

KONSEQUENTE QUALITÄT VOM ANBAU BIS IN DIE DOSE

Wir verwenden ausschließlich Bio-Pflanzen! – Chemische Wachstumsbeschleuniger oder Pestizide sind für uns tabu! Diese Sicherheit bietet uns jeder unserer Bio-zertifizierten Zulieferer.

Wir verwenden ausschließlich ganze Zutaten! – Der Mensch hat sich bis heute noch nie vom z. B. extrahiertem Eisen aus der Dattel ernährt. Unsere Vorfahren haben immer die ganze Dattel gegessen. Denn neben dem ‚Baustoff‘, braucht es auch immer noch einen ‚Baumeister‘ in unserem Körper. So wird z. B. Eisen aus Datteln, Fenchel, Zucchini bis zu 2-4x besser in unserem Körper aufgenommen, wenn wir gleichzeitig z. B. einen Apfel mit seinem Vitamin C dazu nehmen. Ein Grund, warum wir im Sinne der Natürlichkeit immer ganze Pflanzenteile sowie möglichst viele verschiedene Pflanzen nutzen.

Wir trocknen unsere Pflanzen schonend! – Denn je schonender die Pflanzen getrocknet werden, desto mehr ihrer Vitalstoffe können erhalten bleiben. Außerdem ist die Trocknung eines der ältesten Verfahren zur Konservierung, was wiederum den Vorteil hat, dass unser BasenPulver vollständig auf Konservierungsmittel verzichten kann!

Wir mischen 107 Pflanzen! – Denn jede Pflanze hat ihre eigenen Vitalstoffe. So gesund ein Apfel ist – er hat nicht die Vitalstoffe des Fenchels, der wiederum nicht die Vitalstoffe des Ingwers, der nicht der Acerola und die nicht des Gerstengras. Kurz: Die Menge macht den entscheidenden Vitalstoffvorteil!

Wir nutzen ausschließlich lichtdichte Dosen! – Gerade Vitamine sind mitunter sehr lichtempfindlich. Daher haben wir uns für spezielle, lebensmittelechte 100% lichtdichte Membrandose entschieden – damit die Vitalstoffe jederzeit vor Licht und somit Verlust geschützt sind!

WER SOLLTE WIE OFT BASENPULVER NEHMEN?

BasenPulver empfiehlt sich schon allein aufgrund seiner Vitalstofffülle für alle Menschen. Schließlich ist dieses basische Lebensmittel so wertvoll wie ein ganzer Obstkorb oder ein Salat. Besonders hervorzuheben sind all die Personen mit einem erhöhten Vitalstoffbedarf, wie z. B. Kinder, Schwangere und Stillende, Sportler, Senioren sowie all die, die den Bedarf nach einer Extraportion Vitalstoffe für sich verspüren. Wir empfehlen die Einnahme von mehreren Portionen über den Tag verteilt, da manche Vitalstoffe keine Depotfunktion haben und somit regelmäßig zugeführt werden sollten.

WIE KANN MAN BASENPULVER EINNEHMEN?

BasenPulver ist so von uns geschaffen, dass es problemlos pur mit einem Löffel gegessen werden kann. Gern können Sie schon morgens 1-2 Teelöffel zusammen mit einem basischen Frühstück z. B. mit einem Brei, Müsli, Joghurt, Quark oder als Zugabe in den Smoothie zu sich nehmen. Auch mit etwas Olivenöl kann BasenPulver als außergewöhnliches Dressing für Ihren nächsten Salat genommen werden. Grundsätzlich sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Einzige Empfehlung von uns dazu: Bitte verwenden Sie BasenPulver ausschließlich in kalten bis lauwarmen Speisen, da hohe Temperaturen wieder nachteilig für manche Vitalstoffe sind.

Auch bei bekannten Kuren wie z. B. Fasten-, Entschlackungs-, Detox-, Entgiftungs- und Stoffwechselkuren ist BasenPulver ein idealer Begleiter.

Ähnliche Beiträge