Was die allermeisten Fastenkuren eint ist die Tatsache, dass man sich durch sie fitter und gesünder fühlt – und zumeist noch ein paar überflüssige Pfunde verliert. Doch eine weitere Gemeinsamkeit vieler Kuren ist, dass man Tee dazu trinkt.